Rechercher

Die SWISSDENT BIOCARE Zahnpasta bekommt mit dem«I’m green» Label nachhaltig hergestellte Tuben

Mis à jour : il y a 6 jours

Zürich, 07. Januar 2021. Das Schweizer Unternehmen SWISSDENT Cosmetics AG ist bekannt für seine besonders schonenden Whitening-Zahnpasten, die voll und ganz in der Schweiz hergestellt werden. Die Zahnpasta «SWISSDENT BIOCARE», geeignet für besonders empfindliche Zähne, bekommt nun mit dem «I’m green» Label eine Tube, die aus nachhaltigem Kunststoff hergestellt wird.


Die Zahnpasta «SWISSDENT BIOCARE» stärkt mit einer neuartigen Wirkstoff-Kombination (Biomineralisation) die Zahnoberfläche und schützt vor Empfindlichkeit. Sie verfügt zudem über einen besonders tiefen RDA-Wert von 38 (herkömmliche Whitening Zahnpasten haben einen RDA-Wert von weit über 100), ist vegan und kommt ganz ohne Gluten, Laktose, Triclosan, künstliche Aromastoffe sowie Parabene aus.



Neu wird die Tube der «SWISSDENT BIOCARE» aus nachhaltigem Kunststoff des Bio-


Labels «I’m green» hergestellt. Das internationale Label verwendet für die Tubenherstellung den Kunststoff Polyethylen. Dieser wird aus dem nachwachsenden Rohstoff Zuckerrohr hergestellt, während das traditionelle Polyethylen fossile Rohstoffe wie Erdöl oder Erdgas verwendet. Aus diesem Grund fängt das Polyethylen von «I’m green» während seiner Herstellung CO2 aus der Atmosphäre ab und bindet es. Damit trägt es zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen bei.



«Für uns als Premium Brand ist Nachhaltigkeit eine Selbstverständlichkeit. Daher passen wir nicht nur den Inhalt, sondern auch die Verpackung unserer Produkte immer wieder auf den neusten Stand der Wissenschaft an», sagt

SWISSDENT-CEO Astrid von Stockar.